MS Silverland und MS Kehrheim – Erfahrungen mit der Reederei Th. Lüdtke

Mit einer Flotte von 3 Schiffen ist die Reederei Th. Lüdtke einer der bekanntesten Hochseeangeln Anbieter von Fehmarn. In den Angebotenen Angeltouren werden ganzjährig und hauptsächlich auf Dorsche in der Ostsee geangelt.

Die Reederei Th. Lüdke besitzt 2 Fischkutter von denen du ganzjährig das Hochseeangeln in der Ostsee betreiben kannst. Dabei handelt es sich um den Fischkutter MS Silverland, der 55 Anglern Platz bietet und dem Kutter MS Kehrheim an dem 45 Angelplätze zur Verfügung stehen. Der Preis für die Einzefahrt ist mit 40€ für das Hochseeangeln mit einem Fischkutter echt Klasse und der gebotenen Angeltour von 8 Stunden mehr als nur angemessen.

Die Reederei bietet aber auch eine Besonderheit und das ist die MY ORCA, dabei handelt es sich um eine rundum begeh- und beangelbare Motoryacht auf der bis zu 9 Angler Platz finden können. Es werden aber keine Einzeltickets angeboten, die Jacht kannst du zu einem Tagespreis von Montag bis Freitag für 450€ und Samstag oder Sonntag für je 500€ chartern. Dabei kannst du verschidene Fahrten unternehmen, ob angeln oder tauchen. Das Highlight ist aber die Schleppfischerei das so genante „Trolling“. So kannst du im Herbst Plattfisch oder Meerforellentrolling rund um Fehmarn betreiben. Im Frühjahr steht dir das Großdorschangeln oder Meerforellentrolling und sogar das Lachstrolling vor Rügen zur Verfügung.

Wenn du das Abenteuer Hochseeangeln an der Ostsee mit dem Fischkutter MS Silverland oder MS Kehrheim bestreiten möchtest, kannst du das direkt bei dem Anbieter telefonisch unter der Nummer 04371 / 2149 buchen.

Achtung !!

Leider haben wir selber noch keine Erfahrungen mit diesem Kutter gemacht.
Warst du schon mal auf diesem Fischkutter?
Dann teile doch bitte deine Erfahrungen hier, indem du einfach unten auf dieser Seite ein Kommentar mit deiner Bewertungen hinterlässt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.