Erfahrungen mit der roten Flotte aus Warnemünde – Hochseeangeln an der Ostsee

Der Anbieter „Angel-Seetouristik“ ist der Grösste und bekannteste Anbieter, der das Hochseeangeln von dem Hafen in Warnemünde in die Ostsee anbietet. Dabei wird hauptsächlich auf Dorsch Jagt gemacht. Gelegentlich fängt man aber auch Makrelen, Schollen oder sogar Hornhechte. Es laufen täglich und ganzjährig bis zu 4 Schiffe in die Ostsee aus, um dem Hochseeangeln nachzugehen.

Es handelt es sich um die Schiffe Doberan, Dessau, Hanno Günther und der Chemnitz. Die Hochseeausflüge starten in den Monaten April bis September um 6.00 Uhr und enden 14.00 Uhr. In den Monaten Oktober bis März legen die Schiffe um 7.00 Uhr aus und kommen um 15.00 Uhr wieder am Hafen an.

Der Preis für einen Ausflug auf einem der 4 Fischkutter ist zwar mit 50€ etwas teurer als bei den Mitbewerbern dafür bekommst du aber ein unvergessliches Hochseeangeln in der Ostsee. Die Tourdauer beträgt 8 Stunden wobei man aber schon bis zu 2 Stunden für das Anfahren der Fischgründe abziehen muss. So bleiben für das Hochseefischen auf die Dorsche nur ca 4 Stunden. Dafür sind die angefahrene Fischgründe aber sehr reich an Dorsch. In der Regel wird jeder Angler reichlich mit frischen Fisch belohnt. Auf der 2 Stündigen Rückfahrt bleibt genug Zeit für das Filetieren der Dorsche. Anschließend gibt es für jeden einen kostenlosen Eintopf.

Wenn du das Abenteuer Hochseeangeln an der Ostsee mit einem Fischkutter der Angel-Seetouristik bestreiten möchtest, kannst du das Direct bei dem Anbieter telefonisch unter der Nummer 0381- 5 19 20 12 buchen.

Achtung !!

Leider haben wir selber noch keine Erfahrungen mit diesem Kutter gemacht.
Warst du schon mal auf diesem Fischkutter?
Dann teile doch bitte deine Erfahrungen hier, indem du einfach unten auf dieser Seite ein Kommentar mit deiner Bewertungen hinterlässt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.