Erfahrungen mit der FK Albatros aus Bensersiel

Der FK – Albatros ist ein typischer Krabbenkutter namens Ben 1 und ist am Hafen in Bensersiel an der Nordsee anzutreffen. In den warmen Monaten Mai bis einschließlich August wandelt sich der Krabbenkutter zu einem Fischkutter.

Der FK – Albatros bietet zwei verschiedene Touren an, bei den Touren handelt es sich um das Dorschfischen und das Angeln auf Makrele.

In den Monaten Mai bis Juni werden die Touren aber nur am Wochenende angeboten und in der Hochsaison Juli und August fährt der Kutter jeden Tag zum Hochseeangeln in die Nordsee raus.

Die Touren variieren nicht nur nach Art, sondern auch nach der Zeit, dabei werden Angeltouren mit der Gesamtdauer von 5 bis 7 Stunden für das Angeln von Makrelen und von 8 bis 12 Stunden für das Dorschfischen angeboten. So kann es auch vorkommen, dass der Kutter zwei Touren an einem Tag absolviert.

Was sich erst für Anreisende und Langschläfer unter uns als eine feine Sache anhört, ist gar nicht so toll, denn eine Makrelentour von 5 Stunden ist wirklich sehr kurz. Bedenkt man das Ausfahren und die Rückkehr zum Hafen von je 1 Stunde für die Makrele, bei Dorsch sind das  sogar 2 Stunden und das Anfahren von verschiedenen Angelstellen bleibt kaum Zeit fürs Angeln. So raten wir jedem die zeitlich längeren Touren bei Makrele 7 und bei Dorsch 12 Stunden zu buchen.

Bei den Kosten für eine  Angeltour handelt es sich um die üblichen Preise. Für die Makrelentour 5 bis 7  Sunden werden 37€ bis 49€ verlangt. Bei dem Angeln auf Dorsch mit der Dauer von 8 bis 12 Stunden werden 55€ bis 75€ fällig. Eine Leihangel bekommt man gegen eine Leihgebühr von 10€ am Bord.

Achtung !!

Leider haben wir selber noch keine Erfahrungen mit diesem Kutter gemacht.
Warst du schon mal auf diesem Fischkutter?
Dann teile doch bitte deine Erfahrungen hier, indem du einfach unten auf dieser Seite ein Kommentar mit deiner Bewertungen hinterlässt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.