MS Blauort – Erfahrungen zu diesem Fischkutter

0 Flares 0 Flares ×

MS Blauort – Erfahrungen zu diesem Fischkutter

0

Gut

    Schlecht

      Achtung !!
      Leider haben wir selber noch keine Erfahrungen mit diesem Kutter gemacht.
      Warst du schon mal auf diesem Fischkutter?
      Dann teile doch bitte deine Erfahrungen hier, indem du einfach unten auf dieser Seite ein Kommentar mit deiner Bewertungen hinterlässt.
      

      Das Schiff MS Blauort ist ein Fischkutter aus Büsum, der das ganze Jahr über gebucht werden kann. Dabei gibt es fast täglich Hochseetouren. Das Schiff umfast  47 Angelplätze. In den Sommermonaten werden Makrelen in der Nordsee geangelt und den Rest des Jahres kannst du von dem Kutter dem Dorsch in der Ostsee nachstellen.

      Die Makrele wird in den Monaten Juni, Juli und August gejagt. Dabei fährt der Fischkutter weit in die Nordsee hinaus, so kann der Kutter sogar bis nach Helgoland ausfahren, um gute Makrelen-schwärme zu finden.
      In den Monaten September bis Mai kannst du auf Dorsche von der MS Blauort angeln. Die Angeltouren starten in Laboe und finden in der Ostsee statt.

      Die Preise sind der Leistung angemessen, so zahlt man für das Makrelenfischen in der Nordsee 47€ bei einer Tourdauer von 10 Stunden, dieser Betrag wird bei den meisten anderen für 6-7 Stunden fällig.
      Für das 9 Stunden lange Dorschangeln in der Nordsee werden 41€ verlangt.
      Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt, so kannst du neben warmen und kalten Getränken auch ein Stück selbstgebackenen Kuchen und  deftiges Mittagessen genießen. Es wird auch das Frühstück angeboten, dies steht ab 6 Uhr zur Verfügung.

      Tickets kannst du direkt telefonisch (04343 – 42 97 58) reservieren. Auf dem Fischkutter kannst deinen Lieblingsplatz buchen. Einfach bei der Buchung mit angeben.

      Die MS Blauort ist einer der beliebtesten Fischkuttern in ganz Deutschland. Deshalb sind oft alle Plätze schon ausgebucht. Häufig auch schon mehrere Monate im voraus. Falls du also mal keinen Platz ergattern solltest, kannst du auch auf unserer Fischkutter-Übersicht einen anderen Fischkutter aussuchen und dort unverbindlich einen Platz anfragen.

      0 Flares Facebook 0 Google+ 0 Twitter 0 0 Flares ×
      The following two tabs change content below.
      Meine ersten Erfahrungen mit dem Angeln habe ich bereits mit 8 Jahren gemacht. Damals noch auf kleine, schwache Weißfische.Seit mehreren Jahren bin ich von den Süßwasserfischen zu den Meeresfischen umgestiegen. Das Hochseeangeln von Booten und Kuttern macht mir dabei besonders viel Spaß

      Das könnte Dich auch interessieren...

      4 Antworten

      1. Frank Goldmann sagt:

        Ausstattung

        6

        Personal

        6.1

        Freier Platz

        6.3

        Preis

        4.7

        Fanggebiet

        3

        War am 07.07.16 mit der Ms Blauort auf Makrelle draußen mein Fang nichts gesamtes Schiff noch keine 50 Stück meine Seite ca 12 bis 15 Stück

      2. Heiko Finke sagt:

        Ausstattung

        10

        Personal

        9.8

        Freier Platz

        9.7

        Preis

        9.9

        Fanggebiet

        9.7

        MS Blauort Büsum,
        Ich bin am 21.07.2017 mit Käpt’n Eggi Jaspers u. seiner Crew auf Makrelenfang gefahren.
        Preis pro Person 49,- €
        Ausfahrt von 07.00 Uhr bis 17.45 Uhr Je nach Tide sind sie aber früher zurück.
        Anfahrt zu den Fischgründen dauert so ca. 2 – 2,5 STD je nach Strömung und Wind abhängig. Verpflegung ist an Bord sehr reichhaltig und gut vorhanden. Eigenverpflegung durch Mitbringen ist nicht erforderlich und nicht gewünscht.
        Der Käpt’n ist sehr bemüht und erfahren. Ich habe mich auf seiner Brücke nach dem Törn sehr angenehm unterhalten. Ein ruhiger besonnener Seefahrer.
        Der weiß was er macht.
        Ich werde gerne seine Dienste wieder beanspruchen.
        Rundum eine tolle Möglichkeit nach Makrelen zu fischen.

        Heiko

      3. Ralf's Uwe sagt:

        Ausstattung

        8.7

        Personal

        8.7

        Freier Platz

        8.3

        Preis

        6.2

        Fanggebiet

        9.3

        War heute. 14.08.17 von Büsum auf Makrele weit über 100 zu zweit am Heck links und rechts nicht so viel ca 20 bis 30 pro Nase war ein super Tag 20 Grad und Sonne gerne wieder

      4. TB sagt:

        Ausstattung

        10

        Personal

        8.2

        Freier Platz

        9

        Preis

        10

        Fanggebiet

        10

        Wir waren am 1.10.17 auf dem FK um Schollen zu fangen. Mit der Leihausrüstung vom FK haben selbst am Heck gut gefangen. Klar waren gut ausgestattete Angler besser dran. Am Ende hatten wir ca 15 Maßige Schollen pro Person rausgezogen.

        Die Serviceorientierung auf dem FK ist gut. An manchen Stellen würde ich mir vorallem bei der Buchung mehr Hinweise wünschen.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.